Begleitung von Prozessen

für nachhaltige Transformationen

Wann brauchen Sie einen Facilitator?

Meine Prozessbegleitung unterstützt Ihre Organisation bei:

teamwork_simonakirsch_1-15

Gestaltung und Management von Change-Prozessen

Strategische Planung und Durchführung des Wandels mit klarem Fokus und Richtung.

teamwork_simonakirsch_1-4

Sammlung von Rückmeldungen und Bewertungsoptionen

Einbeziehung aller Beteiligten zur Erhebung vielfältiger Perspektiven und zur Entscheidungsfindung.

teamwork_simonakirsch-28

Strategie-Entwicklung und Begleitung der Umsetzung

Formulierung einer zukunftsweisenden Strategie und Unterstützung bei der Implementierung.

teamwork_simonakirsch_1-20

Förderung der Zusammenarbeit

Stärkung der internen und externen Kooperation und des Teamgeists.

teamwork_simonakirsch_1-2

Integration verschiedener Abläufe und Dynamiken

Harmonisierung und Koordination von Prozessen für eine effiziente Arbeitsweise.

Besonders profitieren Veränderungsvorhaben, Beteiligungsprozesse und Netzwerkarbeit von der externen Prozessbegleitung. Gemeinsam definieren wir ein Maßnahmenpaket, das Ihre spezifischen Ziele unterstützt – von Workshops und moderierten Sitzungen mit Lenkungskreisen / Steuerungsgruppen oder anderen Stakeholdern in kleinen Gruppen bis hin zu Großgruppenverfahren.

Das Freilegen vorhandener Ressourcen und Expertisen, das Ermöglichen von Dialog und das Gestalten nachhaltiger, ergebnisoffener Prozesse stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Netzwerktreffen_026_16.02.2024_ENTERS

Wie gelingt Prozessbegleitung?

Eine Prozessbegleitung gestalte ich üblicherweise durch eine Reihe mehrerer, aufeinander aufbauender Veranstaltungen über einen Zeitraum von mehreren Monaten oder Jahren.

Schon bevor der erste Workshop beginnt, stelle ich die Weichen, damit alle am Plan mitarbeiten. Es ist mir ein Anliegen, die Ziele der Veranstaltung(en) frühzeitig in einem Pre-Workshop festzulegen, wobei ich Wert darauf lege, alle Beteiligten mit einzubeziehen. Diese Vorgehensweise ebnet den Weg für eine nachhaltige kulturelle Veränderung und zielführende, effiziente Ergebnisse.

Durch meinen methodischen Ansatz erfahren Mitarbeitende und Führungskräfte eine wertvolle Unterstützung; sie stehen nicht alleine da. Indem die Verantwortung auf verschiedene Schultern verteilt wird, entsteht ein verstärktes Engagement und ein gesteigertes Verantwortungsbewusstsein unter den Mitarbeitenden.

Ich setze auf Community Building vor der Entscheidungsfindung, denn nur breit getragene Pläne führen zur Umsetzung. Durch Teamworkshops und Reflexionen innerhalb der Gruppe bringe ich Organisationen zielorientiert in kürzester Zeit zusammen. Je mehr Perspektiven zusammenfließen, desto klüger und nachhaltiger werden die Ergebnisse.

Stimmen zu meiner Prozessbegleitung

Eindrücke vom MeetUp Liberating Structures Saarland, das ich regelmäßig veranstalte

Vorteile von Prozessbegleitung

Wir schaffen gemeinsam folgende Mehrwerte:

teamwork_simonakirsch_1-1

Nachhaltige Veränderung

Durch Partizipation entstehen verbindliche Absprachen und eine effektive Umsetzung der Ergebnisse.

teamwork_simonakirsch_1-17

Empowerment der Beteiligten

Freilegung und Nutzung vorhandener Ressourcen und Expertisen.

teamwork_simonakirsch_1-4

Förderung
des Dialogs

Schaffung eines Raums für offene Kommunikation und Kollaboration.

teamwork_simonakirsch_1-6

Ergebnisoffene und getragene Prozesse

Entwicklung von Lösungen, die von allen Beteiligten unterstützt werden.

Der Ablauf Ihrer Prozessbegleitung

 In der Regel geht es um die Moderation mehrerer Arbeitstreffen, inklusive Zwischenplanung, über einen Zeitraum von oft 1-2 Jahren und unter Einbezug unterschiedlichster Formate. 

Dieser strukturierte Ansatz ermöglicht es Ihrer Organisation, sich kontinuierlich und gezielt weiterzuentwickeln.

Was steht bei Ihnen an? Vereinbaren Sie ein Strategiegespräch und wir besprechen gerne, wie ich Ihre Organisation durch den Wandel begleiten kann.

Netzwerktreffen_012_16.02.2024_ENTERS